Probetraining ausführlich

veröffentlicht um 20.09.2011, 08:39 von Maximilian Müller
Hans Heusmann steht am Beckenrand und lacht. Gerade ist sein Sohn Freddi untergegangen, aber Heusmann stört das nicht, denn Freddi wandelt in den, zugegebnermaßen großen Fußstapfen seines Vaters: Er spielt Wasserball, zusammen mit Anna, Markus und seinen anderen Freunden aus der Jugendmannschaft der Wasserratten. Längst hat er gelernt damit umzugehen, ab und zu die Wasseroberfläche nur von unten zu sehen. Doch schon kurze Zeit später taucht Heusmann Junior wieder auf und wirft ein Tor. Jetzt lachen Vater und Sohn gemeinsam.

Seit einem Jahr haben die Wasserratten wieder eine Wasserball Jugendmannschaft. In dieser Zeit haben die Brucker bereits an mehreren Turnieren teilgenommen und einige schöne Achtungserfolge erzielt. Damit das auch in Zukunft so bleibt, sucht der Verein nun nach weiteren talentierten Spielern und Spielerinnen zwischen 8 und 14 Jahren. Dafür findet am Montag den 26.09. ab 17 Uhr in der AmperOase ein Vorschwimmen statt. Trainiert wird dann immer montags von 19 – 20 Uhr, sowie Schwimmtraining, je nach Fertigkeit. Betreuer der Mannschaft ist kein geringerer, als Wasserball-Legende Hans „O Alemao“ Heusmann, immerhin bayerischer Pokalsieger und mehrfacher portugiesischer Wasserballmeister- und Pokalsieger und einfacher portugiesischer Nationalspieler – trotz eines Passes auf dem bei Staatsangehörigkeit sehr deutlich „deutsch“ vermerkt ist. Aber das ist eine Geschichte, die er am besten persönlich erzählt.
Comments