Home‎ > ‎

Sportschule FFB-Puch

Die Sportschule Puch ist der Partner des Schwimmvereins für ein besseres Training!

Die Sportschule Fürstenfeldbruck-Puch GmbH ist – nach über zwei Jahrzehnten kontinuierlicher Aufbauarbeit – aufgrund ihrer qualitativ hochwertigen Arbeitsweise und der fachmännischen Betreuung als einzige private Sportschule des Freistaates weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt geworden.

Oft fahren Hochleistungssportler mehrmals pro Woche mehr als 100 Kilometer, bis sie in Fürstenfeldbruck/ Buchenau – ihrem Trainingsort – angelangt sind. Sie schätzen die hervorragenden Trainingsmöglichkeiten, das Trainings-Know-How der Einrichtung und die einzigartige Atmosphäre, wenn Freizeit-, Amateur-, Präventions- und Leistungssportler unter einem Dach trainieren.

Das Hauptanliegen der Sportschule Fürstenfeldbruck-Puch ist die umfangreiche Betreuung von Menschen in allen Lebenslagen, um ihnen das Erreichen ihres individuellen Trainingsziels zu ermöglichen. So werden beispielsweise Sport- verletzte, Freizeit-, Amateur- und Nichtsportler genau so professionell behandelt wie Hochleistungssportler. Es soll also auch der “Otto-Normalverbraucher” optimal betreut werden. Dabei kann das Ziel auch schlichtweg sein, sich nach Sportverletzungen, aber auch Unfällen, wieder normal bewegen zu können.

Leistungsdiagnostik
Lassen Sie Profis für sich arbeiten!
Das Erreichen der sportlichen Topform, das Verbessern der Blutdruckwerte, die Reduktion von Körpergewicht – die Wünsche und Erwartungen an ein sportliches Training sind sehr unterschiedlich. Eine individuelle Trainingsplanung hingegen ist für jedes Trainingsziel Voraussetzung, egal ob Rad Profi, oder Hobby Läufer.

Die Abteilung für Leistungsdiagnostik der Sportschule FFB-Puch GmbH bietet Jedem die Möglichkeit das eigene Training sportwissenschaftlich fundiert testen und planen zu lassen. Dabei profitieren die Sportler von modernster Technologie und trainingswissenschaftlichem Know-how.

Trainingsplanung
Eine professionelle Trainingsplanung ist die Basis eines effektiven Trainings. Dies beginnt der einer Rahmenkonzeption über einen längeren Zeitraum, meist 6-12 Monate. Das Fernziel kann dabei sowohl das Erreichen der Beschwerdefreiheit sein, als auch die Verbesserung der persönliche Bestleistung im Leistungssport. Das Heranführen an das Fernziel erfolgt in unterschiedlichen Trainingsperioden, was dann letztendlich mit einem individuellen Trainingsplan umgesetzt wird.

Weitere wichtige Informationen erhalten Sie direkt auf der Website der Sportschule!


Wir danken der Sportschule FFB-Puch für die gestartete Kooperation mit unseren Wettkampfschwimmern!